Dienstag, 28. Mai 2013

Perlen ...

... erinnern mich sofort an eine Hochzeit.
So auch, als ich das aktuelle Challenge-Thema von Steckenpferdchen gelesen habe. Da mir schon länger vorschwebte, einmal eine Hochzeitskarte zu basteln, habe ich mich gestern mal rangesetzt und mich versucht. Es ist zwar keine typische Hochzeitskarte entstanden, aber romantisch genug, damit Glückwünsche auszurichten. Auf einen Spruch o. ä. habe ich verzichtet.

Ich habe mich wieder einmal für die Farben savanne, wildleder, espresso und weiß entschieden.

Bei dem Kartenmotiv habe ich mich für die "Quint-Essential Flower" entschieden, die ich in drei Etappen gefertigt habe: Zuerst espresso gestempelt, dann wildleder und mit der Wellenkreisstanze 1 3/4" ausgestanzt sowie savanne und mit der Kreisstanze 1" ausgestanzt. Danach alles mit Dementionals übereinander geklebt und abschließend habe ich die Blume mit Perlen versehen (sie wirken ziemlich grau auf dem Foto, sind aber weiß).


Zudem kam wieder die Piestra Tile Stanze von Memory Box zum Einsatz und die Prägeschablone Retro-Reben.

Heute scheint bei uns (ENDLICH !!!) schon den ganzen Tag die Sonne und es kommt wieder mal Frühlingsstimmung auf. Ich hoffe, bei Euch ist es ähnlich und wünsche Euch noch einen schönen sonnenreichen Tag.

Eure Dani

Kommentare:

  1. Hallo Dani,
    deine Karte ist total schön, modern und festlich...deine Farbwahl mag ich auch sehr, toll!
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dani,
    WOW!!!! Du hast ja auch einen ganz tollen Blog, Deine Werke sind genial. Danke, dass Du Dich bei mir eingetragen hast, so bin ich auch auf Deinen Blog aufmerksam geworden.
    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. vielen dank für deine teilnahme an der steckenpferdchen-challenge!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen